Wer ich bin

Als Klassenlehrer hatte ich in besonders widrigen Umständen Gelegenheit, alles, was ich je über Pädagogik gelernt und entwickelt hatte, auf Herz und Nieren zu prüfen. Manches fiel durch, manches hielt Stand. Aus dem, was Stand hielt, entwickelte ich eine Waldorfpädagogik für heutige Kinder.

Dabei sind mir 12 Bereiche unserer menschlichen Entwicklung aufgefallen, nach denen ich in Seminaren und Coachings, Supervisionen und Mentoringkursen besonders häufig gefragt wurde. Daraus entwickelte ich die „12 Schlüssel für pädagogisch tätige Menschen“.

Äußerlich gesehen umfasst mein beruflicher Werdegang die folgenden Felder: Dozent für Intuitive Pädagogik, Mitbegründer der Human Play Academy, Waldorflehrer, Supervisor für Schulen und Kindergärten, Mediator, Teambildungsleiter, Coach, Autor des Online-Kurses „12 Schlüssel für Lehrerinnen und Lehrer“, Komponist für Film und Musiktheater und Orchesterdirigent.

 

Da heutzutage anscheinend viele Waldorflehrerinnen und Waldorflehrer in einer Krise stecken, habe ich verschiedene Formate entwickelt, um mein Erfahrungswissen weiterzugeben und dadurch zu helfen, eine Pädagogik zu entwickeln und zu leben, zu der man selbst stehen kann.

Mein 12 Schlüssel-Online-Mentoring-Kurs für Lehrerinnen und Lehrer ist das kompakteste Format, um diese 12 Schlüssel zu vermitteln. Weitere Formate sind Mehrjahrestrainings für Intuitive Pädagogik, Einzelseminare, Supervision für Schulkollegien und Kindergartenteams sowie Einzelcoaching.

Mein besonderes Interesse gilt Prozesssen…
– …von starren Strukturen zu agilen Gemeinschaften
– …von unpersönlichen Rollen zu echtem zwischenmenschlichen Kontakt
– …von Mobbing zu sozialem Miteinander
– …von destruktivem Wettbewerb zu synergetischer Teamarbeit
– …von persönlichen Konflikten zu Übereinstimmung mit sich selbst.

Intuitive Pädagogik

Was die Teilnehmer sagen

Lassen Sie uns sprechen!